................................................................
GBClub Nürnberg
--- Infos zu Joyclub ---
.....!!! Sexy - versaut aber mit Niveau !!!
................................................................
Werbeverbot von privaten GangBang-Party im Joyclub
................................
Zum 01.07 hat der Joyclub bestimmte Änderungen in den Nutzungeregeln für Clubs und Veranstalter eingeführt. So zum Beispiel ein Werberverbot für private Gangbang-Partys Die Änderunegn beruhen auf die einführungen des neune Prostituiertenschutzgesetzes Hier geht zum
Orginalrundschreiben von Joyclub für Clubs/ Veranstalter
................................
Um das Thema mal klarzustellen ist hier mal ein Orginallauszug aus dem Gesetz.
Gesetz zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen (Prostituiertenschutzgesetz - ProstSchG)

Gangbang ist nach wie vor nicht generell verboten,
sondern nur für Prostitutionsbereiche
................................
Diese Änderung ist also eine willkürliche Änderung vom Joyclub. Auch wir können keine Events mehr einstellen da uns Joyclub als Nachtclub eingetragen hat. Auf allen anderen Plattformen haben wir keine Probleme Events zu posten, also ist es auch wenn Geld flisst nicht sofort verboten, sondern nur wenn die Damen die an solchen Events teilnehmen oder welche Veranstalten, Geld dafür erhalten - Swingerclub oder Veranstalter betrifft das Gesetz nicht, solange es nur privat Teilnehmen sind die keine finanziellen Mittel erhalten 
................................
Auserdem sind wir der Meinung 
das hier Joyclub jeden Liebhaber von GangBang-Party als potentzielle Gewerblich hinstellt, so das  vom Joyclub
jede Frauen als Prostituierte
jeden Herren als Feier 
jeden Clubs/Veranstalter als Prostitutionsbetriebe 
angesehen werden.
................................
Wir halten das für eine Frechheit von dem Betreibern der
Plattform:  Joyclub.de gegenüber Ihren Usernund unseren Partybesuchern

Wir werden auf Joyclub deswegen KEINE PARTYS und EVENTS mehr posten!